Umzug und kein Internet...

Hey ihr Lieben!
 
Wie man sieht habe ich nun seit einer Woche nichts mehr gepostet. Und dabei bin ich doch eigentlich so motiviert... Aber leider habe ich momentan viel zu tun, da ich in ein paar Tagen umziehen werde.
Wann es nach dem Umzug wieder Posts von mir gibt, kann ich euch im Moment leider noch nicht sagen. Es kann sein, dass ich sofort wieder Internet haben werde, vielleicht dauert es aber auch noch eine Weile. Das wäre ziemlich ärgerlich, da ich so viele spannende Posts für die kommenden Tage geplant habe. Unter anderem einen über Harry Potter and the cursed child, hoffentlich kann ich bis dahin wieder bloggen..
 
 
Bis hoffentlich bald, mit Rezis, Neuerscheinungen und Harry Potter!
 
Eure Marcy
 
 
 
Und nicht vergessen: A book a day keeps reality away!

Der Kampf mit dem SuB Teil 2: Meine SuB-Abbau Methode

Hey ihr Lieben!
 
Im Februar habe ich mit euch schon einmal über den SuB (Stapel ungelesener Bücher) geredet und heute stelle ich euch wie versprochen die Methode vor, die ich zum SuB-Abbau benutze.
 
 

Die perfekte Sommerlektüre: Joyride von Anna Banks

Liebe kennt keine Grenzen
 
Die schüchterne Carly und der Draufgänger Arden - Gegensätze, die sich eigentlich so gar nicht anziehen. Dennoch verlieben sie sich Hals über Kopf ineinander - der Beginn einer leidenschaftlichen Lovestory. Und eines gefährlichen Abenteuers. Denn sowohl Carly als auch Arden hüten ein brisantes Familiengeheimnis, dessen Enthüllung zu einem atemberaubenden Wettlauf gegen die Zeit führt. (Klappentext)
 
 

Wenn Buchverrückten langweilig wird ... 5 Tipps gegen Langeweile - Booknerd Edition

Kenn ihr das auch? Ihr verbringt eure Freizeit mit Lesen und habt nichts als Bücher im Kopf. Und irgendwann kommt dann mal der Tag, an dem ihr auf nichts von beidem Lust habt/ nicht motiviert dazu seit oder aus anderen Gründen ausnahmsweise mal nicht Lesen wollt..
 
Vielleicht geht es dem ein oder anderen da ja manchmal genauso wie mir. Darum habe ich heute für euch eine Liste mit Dingen, die ihr tun könnt, wenn ihr mal Langeweile habt.
 
Alle Tipps eignen sich übrigens auch sehr gut für Leseflauten.
 

Jackaby - Wie Sherlock Holmes? Oder doch ganz anders?

New Fiddleham 1892: Neu in der Stadt und auf der Suche nach einem Job trifft die junge Abigail Rook auf  R. F. Jackaby, einen Detektiv für Ungeklärtes mit einem scharfen Auge für das Ungewöhnliche, einschließlich der Fähigkeit, übernatürliche Wesen zu sehen. Abigails Talent, gewöhnliche, aber dafür wichtige Details aufzuspüren, macht sie zur perfekten Assistentin für Jackaby. Bereits an ihrem ersten Arbeitstag steckt Abigail mitten in einem schweren Fall: ein Serienkiller ist unterwegs. Die Polizei glaubt, es mit einem gewöhnlichen Verbrecher zu tun zu haben, aber Jackaby ist überzeugt, dass es sich um kein menschliches Wesen handelt ...
 
 

Nixenjagd von Susanne Mischke

Bei einem mitternächtlichen Badeausflug kippt die ausgelassene Stimmung, als plötzlich eine aus der Clique fehlt: Katrin ist auf den See hinausgeschwommen und nicht zurückgekehrt. Ein Badeunfall? Franziska, Katrins beste Freundin, kann das nicht glauben. Doch auf der Suche nach der Wahrheit gerät sie in Gefahr und muss bald feststellen, dass sie niemandem trauen kann - nicht einmal  sich selbst ...
 
 

Cornwall College: Was verbirgt Cara Winter?

Das Nobelinternat "Cornwall College" in England.
Hier sind sie alle, die Kinder der Reichen und Schönen: protzige Prinzen und Glitzergirls, echte Stars und Dramaqueens.
Und Cara Winter. Gerade erst ist sie aus Deutschland gekommen. Fast könnte man das unauffällige Mädchen übersehen. Aber Cara hat ein Geheimnis ...
 
 

Jugendbuch-Neuerscheinungen Juli 2016

Hey ihr Lieben!
 
Heute führe ich eine neue Kategorie auf meinem Blog ein. Ich selbst lese immer sehr gerne solche Posts über Neuerscheinungen oder gucke Youtubevideos dazu. Ansonsten würden viele interessante Neuerscheinungen einfach an mir vorbeigehen. Also habe ich mich jetzt auch mal selber über die aktuellen Neuerscheinungen informiert und dachte, ich teile meine Recherche ab jetzt einfach mal mit euch.
 
 
 

Vampire Academy #1-4 von Richelle Mead

St. Vladimir ist eine Schule für junge Vampire. Auch Rose Hathaway - halb Mensch, halb Vampirin - wird hier zur Wächterin ausgebildet. Sie hofft, eines Tages ihrer besten Freundin Lissa zur Seite zu stehen, der letzten Überlebenden der Vampirfamilie Dragomir. Da kommt es zu einer Reihe merkwürdiger Vorfälle. Irgendjemand scheint es auf Lissas Leben abgesehen zu haben. Der Einzige, dem sich Rose anvertrauen kann, ist der attraktive Wächter Dimitri... (Klappentext)
 
 
 

Aktion Stempeln Juli 2016

Es ist Anfang des Monats und somit wieder Zeit zu stempeln.Ich blicke diesen Monat wieder zwei Jahre zurück, in den Juli 2014. Wenn ihr diese Aktion noch nicht kennt, schaut doch einfach mal hier vorbei.
 
 
 
 

Reihenrezension: Selection aus Americas Sicht (Teil 1-3) #TeamMaxon

35 perfekte Mädchen - und eine von ihnen wird erwählt.
 
Sie wird Prinz Maxon heiraten, den Thronfolger des Königreiches Illeà.
 
Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Lands mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, obwohl ihr Herz noch immer für Aspen, ihre heimliche große Liebe, schlägt?
 
 
 

Montagseule #13 currently reading

Es ist jetzt schon ein paar Monate her, seit ich das letzte Mal eine Montagseule gepostet habe. Wenn ich das eben richtig gesehen habe, kam auf diesem Blog die letzte Montagseule im September. Ich möchte damit aber jetzt wieder anfangen, um euch zu zeigen was ich gerade so lese und wie es mir bis jetzt gefällt. Allerdings habe ich ein bisschen was geändert und werde euch jetzt nicht mehr nur eines meiner currently readings zeigen, sondern alle Bücher, die ich gerade lese.
 

 

Want to read Juli 2016

Hey ihr!
 
Wie ihr vielleicht mitbekommen habe, habe ich im Juni nicht so viel gelesen. Von meinem WTR für den Juni habe ich auch nur ein Buch geschafft, deshalb übernehme ich diese Liste und ergänze sie ein bisschen.
 
 
 
 

Slam - Nick Hornby

Sam is sixteen and a skater. Just so there are no terrible misunderstandings: Skating = skateboarding. There's no ice. Life is ticking aloing nicely for Sam: His mum's got rid of her rubbish boyfriend, he's thinking about college and he's met someone. Alicia. Then a Little accident happens. One with big cnsequences for someone just finding his way in life. Sam can't run (let  alone skate) away from this one. He's a Boy facing a man's Problems and the question is - has he got what it takes to confront them?
 
 

Lesemonat Juni 2016

Der Juni war lesetechnisch nicht ganz so gut. Ich hatte anfangs eine ´Leseflaute, weshalb ich in den ersten drei Wochen nur zwei Bücher gelesen habe. Ende des Monats konnte ich dann aber doch noch ein bisschen was lesen. Abgesehen von der Menge bin ich eigentlich trotzdem ganz zufrieden mit dem Lesemonat, da mir fast alle Bücher sehr gut gefallen haben.